FANDOM


Eigentlich benütze ich meinen Blog selten dafür, über Erlebtes zu berichten. Jetzt aber lege ich doch einmal eine kleine Erfahrung dar. Wie kommt es, dass sehr viele Menschen (die gewiss nicht besonders bekannt oder populär sind) hinter ihre kleinen Textchen oder auf ihren Homepagechen ihre Mailadressen schreiben? Man könnte doch annehmen, dies geschehe, weil sie Nachrichten (Anfragen, Lob, Kritik usf.) erwarten. Dann aber müssten sie auch antworten, denke ich. Wenn dem aber nicht so ist, kann es einige Gründe geben: War ich vielleicht zu wenig freundlich? Ach was, Blödsinn, ich bin immer freundlich! War meine Nachricht dergestalt infantil, dass sie ignoriert werden kann? Vielleicht. Aber wenn sie schon so primitiv ist, dann könnte doch zumindest eine primitive Antwort erfolgen. Umso besser, wenn da jemand gar nicht nachdenken muss, bevor er/sie antwortet. Oder, und mit dieser Argumentation kann ich es - bis mir entgegnet wird - bewenden lassen, meine Argumente sind unwiderlegbar, jedes Lob so stark, dass es gar keiner Bestätigung mehr bedarf und jede Kritik dergestalt niederschmetternd, dass ihr nicht entgegnet werden kann. Ist es nicht so, meine Freunde...?