FANDOM


Als Papst bezeichnet man im Diskordianismus jedes Lebewesen. Päpste, die Kabalen vorstehen, werden auch Episkopen genannt.

In der Allgemeinen Wahrnehmung ist beim Begriff Papst namentlich vom Vorsteher der Katholischen Kabale die Rede. Der katholische Papst ist in der Geschichte seiner Kabale wiederholt der diskordischen Maxime des Paradoxen und Widersinnigen nachgekommen, indem er eine der biblischen Lehre entgegengesetzte kirchliche Lehre entwickelte und vertrat.

Laut der PRINCIPIA DISCORDIA ist gleichwohl jeder Mensch dazu angehalten ein Papst zu sein und sich eine eigene Kabale zu gründen, oder sich einer bereits bestehenden anzuschließen.