FANDOM


Die Kyrillische Transkription nach der Erisischen Kabale des Magischen Feigenkaktusses ist eine Methode zur Transkription von deutschen Texten in das kyrillische (russische) Alphabet. Das Verfahren wurde vom Episkopen der Kabale gemäß den Wünschen der Έρις entwickelt.

Transkriptionsliste

Aufgrund der unterschiedlichen Lautsysteme kann keine letrale (»Buchstabe für Buchstabe«) Umschreibung erfolgen, weshalb nach Lauten transkribiert wird.

Letrale Transkription

Folgende Laute können letral übersetzt werden:

Lateinschrift Transkription
a a
b б
w, v в(, ф)
g г
d д
e e
ß з
i и
j й
k к
l л
m м
n н
o о
p п
r р
s с
t ѕ
u у
f ф
z ц

Transkription von Lautkonstruktionen

Lateinschrift Transkription
th т
sch ш
ch х
ck кк
tz тц
ei аи
eu ои
ie ӣ
ph ф
qu кв

Transkription von Diakritika

Lateinschrift Transkription
ä э
ü ӱ
ö ө

Transkription des h

Der Buchstabe H, h ist im Kyrillischen Alphabet nicht bekannt. Im Russischen wird er häufig durch Г,г ersetzt.

Lateinschrift Transkription
h ѓ

Notwendigkeit dieser Methode

Es besteht keine unmittelbare praktische Notwendigkeit zu diesem Verfahren. Es wurde aber der erisischen Struktur der Kabale gemäß von deren Episkopen erarbeitet.

In diesem Verfahren erstellte Artikel