FANDOM


Es erscheint uns geradezu absurd, dass ein gewiss streitbarer Politiker wie Clinton seine politische Glaubwürdigkeit und Akzeptanz durch private Liebesabenteuer verlor, während etwa unter Nixons Zustimmung Tausende Chilenen gefoltert und ermordet wurden, mit ihnen die traditionsreichste Demokratie Lateinamerikas.

Fridericus V

Als Allgemeine Empfindung wird im Romantischen Materialismus jene Darstellung der Welt bezeichnet, die vom mit Abstand größten Teil der Bevölkerung übernommen und weiterverbreitet wird. Diese Empfindung beinhaltet:

  • Wertvorstellungen
  • Persönlichkeitsbewertungen
  • Landesgrenzen
  • Ethik
  • usf.

Manche dieser Punkte sind tragfähiger als andere, die vollends dem Relativismus untergeordnet sind. Viele Menschen neigen allerdings dazu, die allgemeine Wahrheit absolut zu sezten. Dabei ist die Rede sowohl von Elementen, die mehr oder weniger als »gesetzt« (Staatsgrenzen, Sprachen, Medizin...), als auch von Sachverhalten, die definitiv relativ sind (Wahrnehmung von politischen Geschehnissen, von Leid, von moralischen Ansichten...). Gegenteil: Autonome Wahrheit.